Sie sind hier: Startseite » Über uns » Leitbild/Konzept

Auftrag

Die Kinderheimat Tabor fördert schulbildungsfähige Mädchen und Knaben, welche aufgrund persönlicher Veranlagung oder ungünstiger Entwicklungsbedingungen auf eine langfristige heil- und sozialpädagogische Förderung angewiesen sind.
Die Förderung der anvertrauten Kinder und Jugendlichen basiert auf der christlichen Grundlage und orientiert sich an den Grundsätzen des Bundes der Freier Evangelischer Gemeinden in der Schweiz (Bund FEG). Die politische und konfessionelle Zugehörigkeit der Kinder hat keinen Einfluss auf die Aufnahme in der Kinderheimat Tabor.