Wohngruppen

  • In unserem Wohnheim leben in fünf getrennten Wohngruppen 6-8 Kinder zusammen. Insgesamt können bis zu 35 Kinder und Jugendliche bei uns aufgenommen werden.
  • Die Wohngruppen verfügen über eine familienähnliche Struktur. Jedem Kind steht ein Einzel- oder Zweierzimmer zur Verfügung, wo es sich zurückziehen kann und seinen individuellen Schonraum vorfindet. Die Gruppen werden grundsätzlich durchmischt geführt. Dies bezieht sich sowohl auf die Alters- als auch Geschlechtergruppen, die jeweils ausgewogen in den einzelnen Gruppen vertreten sind.
  • Die Kinder und Jugendlichen verbringen wenigstens 1 Wochenende/Monat im Heim und die Mehrheit der Ferien (max. 10 Wochen) in ihrem familiären Umfeld oder bei Bedarf auch in Kontakt- und Pflegefamilien. Die Kinder verbringen mindestens 42 Wochen im Heim. Für die restliche Zeit besteht ein beschränkter Pikettdienst. Während zwei Wochen im Sommer und zwei Wochen über die Weihnachtsfeiertage bleibt das Heim geschlossen.
  • Die Wohngruppen orientieren sich an den sozialpädagogischen Grundsätzen und legen ihre grundlegenden Handlungsweisen im Erzieherteam auf ein notwendiges und gemeinsames Verständnis fest. Jede Gruppe hat eine möglichst grosse Eigenständigkeit zur Gestaltung ihrer Gemeinschaft und Identitätsbildung.

HOT POT

spezielle Mädchenabende - das Erlebnis pur!!!